Sonntag, 10. Dezember 2017

Katholische Grundschule Eversten


Katholische Grundschule Eversten
Lerigauweg 58
26131 Oldenburg

Telefon: 0441-5 27 68
Email: gs.eversten@ewetel.net


Schulleiterin:
Frau M. Burmester




Freitag, 1. Dezember 2017

"Naturgewalten" und "Steinzeit"

Im Rahmen der Begabtenförderung werden sich ausgewählte Schülerinnen und Schüler im 1. Schulhalbjahr 2017/18 mit dem Thema „Naturgewalten“ beschäftigen. Als Einstieg in die Thematik fand Anfang September ein Besuch im „Universum“ in Bremen statt.  Dort wurde die Veranstaltung „Erdbeben und Vulkane“ für Kinder dieser Altersstufe angeboten. 

Die Kinder sollten angeregt werden, sich mit dem Thema „Naturgewalten“ auseinanderzu -setzen und im weiteren Verlauf des Projekts einen Interessenschwerpunkt zu finden, dem sie während der wöchentlichen Treffen forschend auf den Grund gehen, um so ihr Wissen zu einzelnen Phänomenen und Zusammenhängen individuell zu erweitern und in einer Präsentation zusammenzufassen und vorzustellen.



Das zweite Projektthema im ersten Halbjahr ist das Thema "Steinzeit". Als Einstieg diente ein Besuch des Museums "Natur und Mensch". Hier einige Eindrücke:

    

Freitag, 17. November 2017

Herbstimpressionen

Neben viel Regen, Kälte und Nebel hat auch der Herbst seine schönen Seiten. Hier einige sonnige Herbstimpressionen:




Oldenburg dreht ab ... wir auch! - 15.11.2017



Wie bereits im letzten Jahr hat sich unsere Schule auch 2016 am Aktionstag "Abgedreht?!" der Stadt Oldenburg beteiligt.
Anstelle des elektrischen Lichts wurden in den ersten Unterrichtsstunden Kerzen angezündet und das war richtig gemütlich.
Neben dem Einsparen von Energie stand in diesem Jahr das Thema "Mit Schokolade die Welt fair-ändern" im Mittelpunkt:



Die Schülerinnen und Schüler sollten am Beispiel des Kakaos eine Beziehung zwischen unserem  (Konsum-) Verhalten und den Lebensbedingungen in dem Kakaostaat Elfenbeinküste herstellen und die positive Wirkung von fairem Handel erkennen. Die geschah mit Hilfe einer Mitmachgeschichte, die den Alltag von Kindern in einem afrikanischen Kakaodorfe schilderte.

Aber nicht nur an einzelnen Aktionstagen beschäftigen wir uns mit dem Thema "Energie", sondern ganz regelmäßig in Unterrichtsprojekten.

Was ist Energie eigentlich? Wo kommt sie her und wofür brauchen wir sie?
Um das herauszufinden, schauen wir uns genau in unserer Lebensumwelt um, gucken interessante Filme und führen selber Experiment durch.
Schau mal hier, was es im Internet so alles zum Thema Strom gibt:

Klicke hier, dann kannst du ein Spiel zum Thema Strom spielen.
Wie würde es bei uns im Haus aussehen, wenn wir keinen Strom hätten? Schau mal hier nach!
Geräte können aus Strom Licht, Wärme/Kälte und Bewegung erzeugen.
Welche Geräte erzeugen aus Strom Licht? Klicke hier!
Welche Geräte erzeugen aus Strom Bewegung? Klicke hier!
Welche Geräte erzeugen aus Strom Wärme? Klicke hier!
Was passiert nun, wenn all die Rohstoffe aufgebraucht sind, die man benötigt, um Strom zu erzeugen?
Wir müssten auf Vieles verzichten. Damit dies nicht passiert heißt es:
1. Nutzung von erneuerbaren Energien
2. Energie sparen – Licht aus, Heizung runterdrehen, …

Samstag, 11. November 2017

Martinsfest 2017

Beim diesjährigen Martinsfest am 10.11. 2017 hatten wir den Wettergott leider nicht so ganz auf unserer Seite.
Nach dem Gottesdienst in der St. Willehad-Kirche überraschte uns beim traditionellen Laternenlauf der Regen, so dass das gemeinsam Singen auf dem Schulhof ausfallen musste. Dies tat der guten Stimmung aber letztlich keinen Abbruch. Das gemütliche Beisammensein bei Punsch, Würstchen und Martinsbrot fand in der Pausenhalle.

An dieser Stelle gehen unser Dank an die Klasse 3a und 3b , die unter der Leitung unserer Schulleiterin Frau Burmester und unserer Kollegin einen sehr schönen Gottesdienst vorbereitet hatten.
Außerdem herzlichen Dank an die vielen fleißigen Hände des Jahrgangs zwei, die für das leibliche Wohl bei Feuerschein gesorgt haben.


                         
 




Freitag, 10. November 2017

Spielefest im November an der Brandsweghalle

Das Minihandball-Spielefest der Grundschulen West an der Brandsweghalle im November ist schon Tradition. Jedes Jahr darf die Jahrgangsstufe der dritten Klassen an diesem Fest teilnehmen. Unsere Klassen sind dann die Kängurus und Strauße und treten gegen Schnecken und Haie an. Entwickelt hat sich das Fest auf Grund der Nachwuchssuche der Oldenburger Handballvereine. So werden um das Minihandballspiel viele kleine Wettkampf- und freie Stationen zum Austoben aufgebaut. Drei Stunden lang sind Kinder ständig in Bewegung. Die Kräfte und die Kreativität der Kinder scheint  keine Grenzen zu kennen. Alle kommen beseelt, aber auch erschöpft zur Grundschule zurück und die nächsten Klassen stehen dann schon in den Startlöchern. Wir wünschen den Drittklässlern viel Freude  beim Betrachten der Bilder und den Zweitklässlern Vorfreude auf ein tolles Fest.




 
Start Für Kinder Für Eltern Comenius-Projekt eTwinning-Projekte Hochbegabung fördern Impressum/Kontakt